Ausrüstung

GoalZero Yeti 1000 Lithium





Haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Schreiben Sie uns oder Tel:+41 (0) 43 810 23 23

1998.00 CHF
Sofort lieferbar

Kundenbewertung unserer Kunden (0) Jetzt bewerten

Produktbeschrieb
GoalZero Yeti 1000 Lithium

Der Goal Zero Yeti 1000 Lithium ist eine erneuerte Version. Dieses Gerät ist mit einer integrierten Lithium-Batterie (Li-ion NMC) ausgestattet.
Der leichte Lithium-Akku bietet lange Betriebszeiten. Qualitativ hochstehende Zellen und zusätzliche Überwachungselektronik erlauben ein ideales Lade- und Entlademanagement des Akkus und bieten Sicherheit. Weiter kann der Akku einfach ausgetauscht werden.

Mit dem Yeti 1000 Lithium kann man ca 24 x einen Laptop laden oder 10 Stunden TV schauen oder 23 Stunden einen Kühlschrank betreiben.
Der Yeti 1000 Lithium darf keinesfalls von einer 12V-Quelle geladen werden zum Beispiel 12V Car Charger von GoalZero.

Spitzenkapazität: 1045Wh (10.8V, 96.8Ah) Lithium Batterie
Mehrstufiger zum Patent angemeldeter 1500W AC-Inverter
Zellchemie: Lithium-Ionen-NMC
Äquivalente Einzelzellenkapazität: 290,44 Ah @ 3,6V
Lebenszyklen: 500 Zyklen bis 80% Kapazität (Entladung: 1C, Volle Ladung/Entladung, Temperatur 25C)
Haltbarkeit: Aufladung alle 3-6 Monate
Managementsystem: PWM-Laderegler, Batterieschutz bei niedrigem Batteriestand
Gewicht: 18,1 kg
Abmessungen: 25,7 x 38,9 x 23,6 cm
Betriebstemperatur: 0-40

Anschlüsse:
USB-Anschluss (Ausgang): 5V, bis zu 2,4A (12W max), geregelt
6mm Port (Ausgang): 12V, bis zu 10A (120 W max)
12V Carport (Ausgang): 12V, bis zu 10A (120W max.)
12V Power Polanschluss (Ausgang): 12V, bis zu 10A (120W max.)
Wechselrichter: Integrierter 230 V Sinus-Inverter, 1200W, 1500W kurzzeitig
Ladeanschluss (Eingang, 8mm): 14-22V, bis zu 10A (120W max)
Netzanschluss (Eingang): 14-22V, bis zu 30A (max. 360W)
Anschluss des Erweiterungsmoduls: Überdachte Öffnung unter dem Deckel. Nur für den Einsatz mit Goal Zero Erweiterungsmodulen geeignet.

Ladezeiten
Ladegerät 220V (5A): 18 Stunden
Boulder 50 Solar Panel: 32-80 Stunden
Boulder 100 Solar Panel: 16-40 Stunden
Boulder 200 Solar Panel: 8-20 Stunden

Ladegerät
Die optimale Ladung der Akkus erfolgt hier in 3 Schritten: Entleerung - Ladung - Erhaltungsladung. Die Umschaltung der verschiedenen Modi sollte automatisch erfolgen. Der Akku wird zuerst vollständig entladen, um den => Memory-Effekt zu umgehen, lädt dann mit automatisch angepaßtem Ladestrom und versorgt den Akku dann mit einer sogenannten Erhaltungsladung - der AKKU ist stets voll geladen zur Verfügung.

Spezielle Aktionen
Sollen wir Sie informieren wenn es eine spezielle Aktion zu diesem Produkt gibt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Emailadresse an:



Zu diesem Produkt passen noch folgende Produkte:
Weitere interessante Produkte dieser Hauptkategorie:
Sonderangebote:
Back to Top